SmallBusiness

Erfolgt die Fertigung handwerklich, sind vollkommen frei gestaltbare Fertigungs- und Arbeitsvorbereitungslisten auszugeben. Beim größeren Betrieb werden durch bedarfsgerechte Individualprogrammierung einzelne Maschinen, bis hin zur kompletten Fensterstraße vollautomatisch angesteuert. Speziell für den kleineren Handelsbetrieb haben wir die sehr preiswerte Version Small Business entwickelt.

Handel

Bei Bedarf errechnet Fepro für Windows automatisch alle erforderlichen Materialien, erzeugt, auftragsbezogene Bestellungen, bucht Lagerartikel ab und erzeugt auftragsübergreifende, auf den Lagerbestands bezogene Bestellungen.

Fertigung

Fepro für Windows ist eine aus der Praxis entwickelte, modular aufgebaute Software. Je nach Zusammenstellung deckt sie die Bedürfnisse des kleinen Handelsbetriebes, der „nur" Angebot bis Rechnung erstellen will, genauso ab, wie die komplette Verwaltung inkl. Materialwirtschaft und Steuerung von Einzelmaschinen bis hin zur kompletten Fensterstraße beim Großbetrieb. Lösung für den Handel ist in der Lösung für die Fertigung enthalten.
WILLKOMMEN Seit 1986 sind wir Softwarehersteller für die Fensterbranche und die Bauschreinerei. Unsere Software Fepro für Windows gibt es in verschiedenen Versionen und kann, durch den modularen Aufbau, an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Je nach Betriebsart, Betriebsgröße und Bedarf, werden mit Fepro für Windows „nur“ die Kundenformulare Angebot bis Rechnung erzeugt und ausgegeben oder die Software wird eingesetzt bis hin zur kompletten Lösung, bestehend aus Vorkalkulation, Fakturierung, Warenwirtschaft, Zeitverwaltung, Ergebnisrechnung bis zur OP-Verwaltung. Bei den Fertigungsbetrieben wird durch den modularen Aufbau die handwerkliche Fertigung als auch die industrielle Fertigung optimal unterstützt. Bei Bedarf werden Daten zur automatischen Fertigung mit Einzelmaschinen oder ganzen Fensterstraßen erzeugt.

Mehrwertsteuer-Senkung

vom 01.07.2020 bis 31.12.2020

Die Versendung des UpDate 8.4 an alle Kunden mit Wartungsvertrag läuft und ist voraussichtliche bis 15.07.2020 abgeschlossen. Dieses UpDate enthält unter Anderem eine automatische Korrektur der durch Abschlagrechnungen, Abschlagszahlungen oder Vorauszahlungen berechneten Mehrwertsteuerbeträgen auf der Schlussrechnung, sofern diese zum Mehrwertsteuersatz der Schlussrechnung abweichen.